N e u z e i t

H o m e

Ausstellung unseres Vereins zur Eröffnung des Residenzschlosses in Braunschweig                                                                        zurück
Gerhard Simon

Am 6. Mai 2007 fand im Residenzschloss Braunschweig anlässlich der Eröffnung der Schlossrekonstruktion eine Ausstellung der Motivgruppe "Deutsche Geschichte" statt, für die ein Heimatsammler Exponate zur Verfügung stellte, die unser Mitglied Gerhard Simon den anspruchvollen Vorstellungen der Veranstalter der Eröffnungsfeierlichkeiten angepasst hatte. Eine Auswahl aus den 144 Blättern ist hier wiedergegeben.


Beleg mit Sonderstempel vom 6.5.2007
 

Die ausgestellten Exponate zeigten im Wesentlichen Ansichtskarten und Reklamebilder mit Bezug zu Braunschweig, die sich meist selbst erklären. Ein Hinweis sei hier jedoch auf den Herzog Friedrich Wilhelm erlaubt. Bereits während der Besatzungszeit der Franzosen führte er einen Kleinkrieg gegen Napoleon. Zwei Tage vor der Entscheidungsschlacht bei Waterloo erlitt er am 15. Juni 1815 tödliche Verwundungen und wird seitdem von den Braunschweigern verehrt.

Besonders erwähnenswert ist der Sonderstempel, der auf die Ausstellung und die Motivgruppe hinweist.


 


 


1900
 


1903


1912
 


1914
 


 


 


 


 


 


 


 


 

Abdankungserklärung des Herzogs von Braunschweig vom 8. November 1918


 


 


1931
 


1931
 


 

Braunschweiger Reklamemarken