T h e m a t i s c h e  H e i m a t s a m m l u n g e n

H o m e

 Erlangen - Visitenkarte einer kleinen Großstadt                     zurück
Gerhard Binder

Erlangens Topographie und Heraldik

Erlangen liegt im Regierungsbezirk Mittelfranken, im Bundesland Bayern. Seine Lage bestimmte die Kreuzung der schon frühgeschichtlichen Nord-Süd-Durchgangsstraße mit der von Prag kommenden Eisenstraße, die in Richtung Frankfurt Frankenstraße hieß.


 

Airgraph: Lage Erlangens auf der Deutschlandkarte


 

Erlangen in Bayern (Pfeil); Bayern in Deutschland


 

Privatganzsache; Rückseite: Reliefkarte von Erlangen und der Fränkischen Schweiz. (Die Flüsse Schwabach und Regnitz entsprechen dem historischen Straßenverlauf.)
 


 

Erlanger Stadtwappen in verschiedenen
stilistischen Formen.
 
Das Wappen führt auf blauem Grund den über eine silberne Mauer schreitenden, zweischwänzigen böhmischen Löwen, Sinnbild des Stadtgründers Kaiser Karl IV., den roten Brandenburger Adler von 1686 mit dem schwarz-weißen Hohenzollernwappen, sowie dem schwarzen preußischen Adler mit den Initialen ‚ES' der Markgräfin Elisabeth-Sophie.

weiter...